Warum die DIN EN ISO 9001 kein QM-System ist

Veröffentlicht von

Bereits in unserem Blog-Beitrag „Das MUSS-Regelwerk fürs QM in Arztpraxen“ habe ich geschildert, was die Abkürzung DIN EN ISO 9001 bedeutet. Heute soll es darum gehen, warum die DIN EN ISO 9001 kein QM-System ist – und was sie stattdessen ist.

Immer wieder lese ich Vergleiche von QM-Systemen wie der Artikel „Qualitätsmanagementsysteme für Arztpraxen“ von 2009 von Stiftung Warentest, in dem QEP, DIN EN ISO 9001, KTQ und EPA miteinander verglichen werden, doch der Vergleich ist hinfällig, denn: Die DIN EN ISO 9001 ist gar kein QM-System. Es ist eine Norm.

Ein QM-System müsste eine eigene Vorgabe für eine Struktur für das QM-Handbuch haben, also für die inhaltliche Gliederung, für den Aufbau und die Reihenfolge der Kapitel, möglicherweise auch einzelne Dokumente. Es könnte Checklisten zur Überprüfung der Vollständigkeit geben, … All das macht die DIN EN ISO 9001 aber nicht.

Die DIN EN ISO 9001 stellt nur Themen vor, so genannte „Anforderungen“, die ein QM-System beinhalten muss, wenn es nach dieser Norm für Qualitätsmanagement zertifiziert werden soll. Die Norm selbst schreibt nicht einmal vor, welche Kapitel diese QM-Handbücher haben müssen. Sie gibt vor, welche Themen mindestens schriftlich dokumentiert sein müssen, aber sie liefert keine entsprechenden Vorlagen.

Es kann also nur QM-Systeme nach DIN EN ISO 9001 geben. Und ein solches QM-System nach DIN EN ISO 9001 ist das QMedicus QM-System, das im Übrigen aber auch alle Anforderungen der QM-Richtlinie des G-BA berücksichtigt.

Mehr über das QMedicus QM-System speziell für Arztpraxen erfahren Sie in unseren praxisnahen eLearnings zum Eigenstudium rund um das Qualitätsmanagement in Arztpraxen oder auch in unseren individuellen Online-Beratungen oder unseren klassischen Beratungen vor Ort.


Wenn Sie informiert werden möchten, wenn ein neuer Blog-Beitrag erschienen ist, dann abonnieren Sie gerne unseren Newsletter:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.