Endlich Zeit …

Veröffentlicht von

… für das Qualitätsmanagement in Ihrer Praxis? – Und jetzt?

Sie könnten …

  • … das Qualitätsmanagement und die Unterthemen Hygiene, Datenschutz, Geräte, Arbeitsschutz, … weiter bearbeiten
    • Achtung: nicht vergessen, Aufgaben an die anderen zu delegieren
  • … die Abrechnung auf systematische Fehler kontrollieren
  • … die Abrechnung optimieren
  • … das Archiv sortieren
    • eine Anleitung für die anderen schreiben, wie das Archiv zukünftig sortiert werden soll
  • … das Archiv aussortieren
  • … Optimierungen für die Praxis überlegen
    • die Mitarbeiter auffordern, Optimierungsvorschläge zu machen (siehe auch Ideenmanagement)
  • … Jahresgespräche mit den Mitarbeitern führen
  • … das Gespräch mit einzelnen Mitarbeitern suchen, was in der Praxis zu verbessern gibt 
  • … die Praxis aufräumen: Gehen Sie einmal mit offenen Augen durch die Praxisräume:
    • Wie sehen die Anmeldung, die Arbeitsplätze, die Schreibtische, die Ablagen, die Schränke und die Ecken aus?
    • Wo ist es unordentlich?
    • Wo sollten Dinge neu sortiert werden?
    • Was kann ausgemistet werden? (alte Flyer, Poster, Geräte, Materialien, Patienteninformationen, Aushänge, …)
    • Welche Geräte können – wenigstens mit einem Zettel markiert – ausgemustert werden? Ist der Abtransport bzw. die Entsorgung geregelt?
    • Welche Geräte oder Gegenstände müssen repariert werden? Tragen Sie eine Liste für den Hausmeister bzw. den Techniker zusammen.
  • … die Praxis sauber zu machen – auch oben auf den Schränken und in den Ecken

Weitere Anregungen für die Arbeit an Ihrem Qualitätsmanagement-System finden Sie im QMedicus Infoportal. Jetzt gleich informieren!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.