5 wichtige Elemente eines QM-Systems in Arztpraxen

Veröffentlicht von

Ein QM-System ist durchaus umfangreich und beinhaltet sehr viele verschiedene Themen. Vor allem auch in Arztpraxen, wo neben der reinen Praxisorganisation und dem Patientenmanagement ja noch viele unterschiedliche Gesetze wie Datenschutz, Hygiene, Arbeitsschutz oder Umgang mit Medizinprodukten hinzukommt. Also bei welchen Themen können Sie anfangen? Wir zeigen Ihnen 5 gute Einstiegsmöglichkeiten in das Qualitätsmanagement für Ihre Praxis:

  • eine klare Aufgabenverteilung
    Welcher Arzt wünscht sich nicht, dass nicht darüber diskutiert wird, wer eine Aufgabe erledigt, sondern dass die Aufgabe einfach erledigt wird?
  • Verfahrens- und Arbeitsanweisungen sowie Checklisten
    Worauf wollen Arztpraxen mit etabliertem QM-System in Umfragen nicht mehr verzichten? Auf Arbeitsanweisungen und Checklisten. Denn sie regeln die tägliche Zusammenarbeit, wenn sie gut geschrieben sind.
  • regelmäßige und strukturierte Teambesprechungen
    Das Team braucht Zeit für sich, um interne Praxisangelegenheiten, aber auch den Umgang mit bestimmten Patienten oder Patientengruppen tiefergehend besprechen zu können. Doch die Zeit für solche Abstimmungen ist immer knapp. Daher ist es umso wichtiger, dass Teammeetings gut geplant, regelmäßig und strukturiert durchgeführt werden.
  • regelmäßige und strukturierte Schulungen
    Es gibt Themen in der Praxis, die einmal im Jahr aufgefrischt werden müssen, damit das Alte wieder in Erinnerung gerufen wird, Neuerungen besprochen werden können und sich eine einheitliche Umsetzung im Praxisalltag festigt. Dazu bedarf es regelmäßiger und geplanter Schulungen.
  • eine strukturierte Einarbeitung für neue Mitarbeiter
    Nur Mitarbeiter, die wissen, was sie tun, können eigenständig arbeiten, ihren Teil im Team leisten und den Arzt entlasten. Das fängt schon ganz am Anfang mit einer systematischen Einarbeitung an.

Das waren nun nur 5 der allerwichtigsten Elemente eines QM-Systems. Finden Sie heraus, welches es noch gibt, die Sie verbindlich in Ihrer Arztpraxis umsetzen müssen. Lernen Sie die Bestandteile eines QMs für die Praxis in unseren praxisnahen eLearnings rund ums Qualitätsmanagement in Arztpraxen oder in unseren individuellen Beratungen – Online oder vor Ort – kennen. In jedem Fall erhalten Sie bei uns zu alle gesetzlich verpflichtenden Anforderungen auch gleich die benötigten Dokumenten-Vorlagen.


Wenn Sie informiert werden möchten, wenn ein neuer Blog-Beitrag erschienen ist, dann abonnieren Sie gerne unseren Newsletter:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.